• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Tenneriffa


Teneriffa - Seite 10

E-Mail Drucken
Beitragsseiten
Teneriffa
Wandern 20.11.2008
Wandern 21.11.2008
Wandern 23.11.2008
Wandern 25.11.2008
Wandern 27.11.2008
Wandern 28.11.2008
Wandern 30.11.2008
Wandern 01.12.2008
Loro Park 22.11.2008
Puerto 24.11.2008
Icod 26.11.2008
Santa Cruz 29.11.2008
Fazit
Alle Seiten

Was wir außerdem unternommen haben:


22.11.2008 Loro-Park


"Der Loro-Park (deutsch: Papageien-Park) ist der bekannteste Freizeitpark auf den Kanaren. Er ist der meistbesuchte Tierpark von Europa. Bekannt ist der Park vor allem für seine Tiershows  und die größte Papageiensammlung der Welt."  Dieses Zitat aus dem Kanaren-Reiseführer spricht für sich. Also - nichts wie hin da! Jedoch gibt es einen Wehrmutstropfen. Der Eintrittspreis, 30 Euronen, ist mehr als deftig. Für größere Familien wird es da schnell happig. Uns geht es aber wie wahrscheinlich den meisten Touristen: wenn wir schon mal hier sind, dann wollen wir auch möglichst viele Eindrücke mitnehmen. Und was haben wir dort gesehen?

Das Gorillagehege:
img_2093 Seit 1992 sind sieben Gorillamännchen zu bestaunen.

 

 

 

 

Die Seelöwen-Show:
img_2106 img_2113 Den Zuschauern wird eine sehr lustige und abwechslungsreiche Show geboten. Ich finde, absolut empfehlenswert.

 

 

 

Die Delphin-Show:
img_2119 img_2124 Diese Show ist wirklich beeindruckend. Ich finde: ein absolutes Muss!

 

 

 

 

Die Orca-Show:
img_2150 img_2152 Seit 2006 gibt es die wohl umstrittenste Attraktion des Loro-Parks. Sicherlich - jeder möchte gerne diese Tiere ein Mal gesehen haben. Jedoch - ein beklemmendes Gefühl kommt auch bei mir auf. Die Haltung dieser riesigen Tiere in Gefangenschaft ist äußerst umstritten und so wird die ach so lustige Nassplatscherei nun doch nicht so lustig.

Das Pinguinarium:
dsc_0079 Seit 2000 gibt es das eindrucksvolle Pinguinarium mit arktischer Landschaft und schneebedeckten Felsen. Täglich wird die Anlage mit etwa 12 Tonnen Schnee berieselt. Hier haben mehrere Pinguinarten ein neues Zuhause gefunden. Die Besucher bewegen sich auf einem Transportband um den halbkreisförmigen Raum.
Am Ausgang des Pinguinarium befindet sich eine 8 1/2 Meter hohe Glasröhre mit 4 Metern Durchmesser, in dem 7000 kanarische Sardinen schwimmen und ein spektakuläres Schauspiel liefern.

Aquarium mit Unterwasser-Tunnel (Haitunnel):
dsc_0096 Wir gehen durch einen Unterwasser-Tunnel und stehen plötzlich den Haien Auge in Auge gegenüber. Was für ein beeindruckendes Erlebnis! In den angeschlossenen Räumen sind außerdem viele exotische Fische in verschiedenen Aquarien zu bewundern.

Natura Vision:
Es wird ein Kinofilm gezeigt. Nicht wirklich spektakulär, aber dennoch ein schöner Naturfilm.

Im Loro-Park gibt es außerdem zu bestaunen:
dsc_0160 Kois, Alligatoren, Jaguare, Tiger, Schimpansen, verschiedene Vogelarten - darunter natürlich die Papageien.



Aktualisiert ( Sonntag, den 03. Juli 2016 um 06:21 Uhr )  

Neubrandenburg

IMG_1801.jpg

Teneriffa

img_2116.jpg

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch